Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Opel kollidiert mit Mast, Fahrerin verletzt

Kaiserslautern (ots) - Am Samstagmittag fuhr eine 62-jährige Pkw-Fahrerin die Pariser Straße stadteinwärts. Am Abzweig zur Brandenburger Straße wurde ihr plötzlich schwindelig, weshalb sie mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abkam und mit dem Mast einer Straßenbeleuchtung zusammenstieß. Durch den Aufprall wurde der Mast geknickt und musste durch die Feuerwehr abgeflext werden. Am Pkw entstand Totalschaden. Die 62-Jährige wurde verletzt mit dem Rettungswagen ins Westpfalzklinikum gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: