Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Wut an Auto ausgelassen

Kaiserslautern (ots) - Ihre Unbeherrschtheit hat einer Frau aus dem Stadtgebiet am Wochenende eine Strafanzeige eingebracht. Die 30-Jährige hatte sich in der Nacht zu Sonntag in einer Kneipe in der Friedrich-Engels-Straße aufgehalten und bis zum frühen Morgen ordentlich gebechert. Als sie mit einem mit einem anderen Gast in Streit geriet, verließ die Frau kurz vor 5 Uhr das Lokal. In ihrer Wut trat sie auf der Straße vor der Kneipe gegen ein geparktes Auto und beschädigte es dabei.

Die verständigte Polizeistreife fand an dem Toyota drei Dellen und einen deutlichen Abdruck vom Schuhprofil der 30-Jährigen. Die Frau gab die Tat dann auch zu.

Weil die 30-Jährige sichtlich betrunken war, wurde sie zum Atemtest gebeten. Demnach hatte sie einen Pegel von 1,94 Promille.

Der aggressiven Zecherin wurde ein Platzverweis erteilt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: