Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Vandalen hinterlassen Schmierereien und Sachschaden

Kaiserslautern (ots) - Die Polizei sucht Vandalen, die in der Nacht zu Montag im Bereich Forellenstraße gewütet haben. Wie am Montagvormittag festgestellt wurde, haben sich die Unbekannten zwischen 19.30 und 10 Uhr Zugang zu dem Gelände verschafft. Dort zerschnitten sie die Wände eines Festzeltes und drangen in das Zelt ein. Im Inneren beschmierten sie die Zeltwände mit Farbstiften und hinterließen unter anderem mehrere Hakenkreuze. Die Polizei ermittelt wegen Hausfriedensbruchs, Sachbeschädigung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Hinweise auf mögliche Täter nimmt die Polizeiinspektion 2 in der Logenstraße, Telefon 06 31 / 3 69 - 22 50 jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: