Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Diebe machen 245 Kilo schwere Beute

Kaiserslautern (ots) - Diebe haben sich in den vergangenen Tagen auf einer Baustelle im Stadtteil Siegelbach herumgetrieben. Am Montagmorgen fiel auf, dass die Unbekannten übers Wochenende aus dem Bereich in der Straße "Sandäcker" eine Rüttelmaschine gestohlen haben. Die Tatzeit liegt zwischen Samstag, 10.30 Uhr, und Montag, 8 Uhr. Konkrete Täterhinweise gibt es bislang nicht.

Bei der gestohlenen Maschine handelt es sich um eine Rüttelplatte der Marke Bomag im Wert von mehreren tausend Euro. Sie hat ein Gewicht von etwa 245 Kilo und war mit einer hydraulischen Schaufel gesichert. Um sie zu "befreien", muss die Maschine von den Tätern vermutlich angeschaltet und in Richtung des angrenzenden Feldes bewegt worden sein. Wie sie von dort letztlich abtransportiert wurde, ist unklar.

Zeugen, denen im fraglichen Zeitraum möglicherweise verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Baustellenbereich oder unmittelbarer Nähe aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter Telefon 06 31 / 3 69 - 22 50 mit der Polizeiinspektion 2 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: