Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Kleinbagger von Baustelle entwendet

Hütschenhausen (ots) - Unbekannte Täter entwendeten von einer Baustelle im Bereich A62/L365 einen Kompaktbagger der Marke Bobcat. Der Bagger war verschlossen innerhalb einer verschraubten Bauumzäunung abgestellt. Sie lösten zunächst die Verschraubung der Bauumzäunung und öffneten anschließend das Führerhaus. Nachdem es gelang, den Bagger in Betrieb zu setzen, fuhren sie mehrere 100m durch unbebautes Gelände bis zu einem vom Wohngebiet "Am Pfaffenwoog" in Hütschenhausen, OT Spesbach, erreichbaren Wirtschaftsweg und verluden den Bagger vermutlich auf einen LKW oder ein sonstiges zum Transport des Kleinbaggers geeignetes Fahrzeug. Der Zeitwert des Kleinbaggers wird vom Geschädigten auf 18.000,- Euro beziffert. Hinweise erbittet die Polizei Landstuhl unter: 06371/9229-0 (pilandstuhl@polizei.rlp.de)

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: