Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: schwerer Verkehrsunfall mit 4 Verletzten

Theisbergstegen (ots) - Am Samstag, um 16:20 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Fahrer die Hauptstraße in Theisbergstegen in Richtung Haschbach. Kurz vor dem Ortsausgang übersieht der Fahrer, dass der vor ihm fahrende PKW aufgrund eines parkenden Fahrzeugs anhalten muss und fährt auf den haltenden PKW auf. Hierbei werden beide Fahrzeuge erheblich be-schädigt. Der 50-jährige Fahrer seine 2 Mitfahrer, sowie der Fahrer des haltenden Fahrzeugs wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Insgesamt waren 31 Einsatzkräfte der Wehren Kusel, Theisbergstegen und Haschbach vor Ort. Außerdem waren 8 Sanitäter und ein Notarzt im Einsatz. Der Sachschaden wird auf 9000 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: