POL-PDPS: Schönau, Landkreis Südwestpfalz Autofahrerin schwer verletzt - Unfallverursacher flüchtet

POL-PDPS: Schönau, Landkreis Südwestpfalz
Autofahrerin schwer verletzt - Unfallverursacher flüchtet
Verkehrsunfallflucht Schönau

Pirmasens (ots) - Eine 69-jährige Autofahrerin wurde am 28.01.2016, um 16.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie befuhr die L 478 von Schönau kommend in Fahrtrichtung Rumbach. Am Ende einer langen Geraden wurde sie von einem hinterherfahrenden Autofahrer überholt. Spuren am Fahrzeug der Frau deuten darauf hin, dass der Autofahrer den PKW der Frau beim Überholvorgang streifte und sie dadurch von der Straße abdrängte. Das Auto der Geschädigten prallte gegen mehrere Baumstümpfe und kam schließlich im Straßengraben zum Stillstand. Die Autofahrerin wurde durch den Unfall schwer verletzt und musste an der Unfallörtlichkeit vom Rettungsdienst und dem Notarzt erstversorgt werden, bevor sie ins Krankenhaus verbracht werden konnte. Am Auto der Geschädigten entstand Totalschaden, nach ersten Feststellungen etwa 6000,- Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher, der von der Unfallörtlichkeit flüchtete, liegen zur Zeit nicht vor.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sie mit der Polizei Dahn unter der Tel.-Nr: 06391-9160, oder Pirmasens zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: