Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: 38-jähriger Rumäne am Grenzübergang verhaftet

Weil am Rhein (ots) - Einen 38-jährigen Rumänen kontrollierte ein gemeinsames Kontrollteam des Zolls und der Schweizer Grenzwache am Weiler Autobahngrenzübergang. Dabei wurde ein Haftbefehl der Frankfurter Justizbehörden festgestellt. Er wurde an die Bundespolizei übergeben.

Wegen Diebstahls war der Mann bereits im Jahr 2012 zu einer Geldstrafe in Höhe von 130 Tagessätzen, ersatzweise 130 Tage Haft, verurteilt. Davon waren noch 74 Tage zu vollstrecken.

Nachdem der Mann nicht in der Lage war, die Geldstrafe und die Gerichtskosten von insgesamt 1.500,- EUR an Ort und Stelle zu begleichen, wurde er festgenommen und durch die Bundespolizei in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: 07628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: