Bundespolizeiinspektion Konstanz

BPOLI-KN: Zivilfahnder der Bundespolizei nehmen Gesuchten fest

BPOLI-KN: Zivilfahnder der Bundespolizei nehmen Gesuchten fest
Foto: Bundespolizei

Konstanz (Konstanz)/ Tuttlingen (Tuttlingen) (ots) - Zivilfahndern der Bundespolizeiinspektion Konstanz gelang es gestern (12.07.2016), einen gesuchten Mann in der Nähe von Tuttlingen festzunehmen.

Der Gesuchte war von den Bundespolizisten am frühen Morgen am Wohnort aufgesucht und verhaftet worden. Die Staatsanwaltschaft Rottweil hatte den Mann wegen des Erschleichens von Leistungen (ugs. "Schwarzfahren") mit einem Haftbefehl zur Strafvollstreckung gesucht.

Da der Festgenommene die geforderte Geldstrafe in Höhe von über 2.500 EUR auch nach seiner Festnahme gestern nicht zahlte, wurde er schließlich von den Beamten in die JVA Rottweil gebracht.

Dort muss der 41-Jährige nun eine 83-tägige Ersatzfreiheitsstrafe absitzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz
Christian Blohm
Emmishofer Straße 20
78462 Konstanz
Telefon: 07531 1288 - 104 (zentral: -0)
Fax: 07531 1288 - 199
E-Mail: bpoli.konstanz.oea@polizei.bund.de
E-Mail: bpoli.konstanz@polizei.bund.de

Internet: www.bundespolizei.de
Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de
Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere
Twitter: bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: