Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Polizeieinsatz wegen Bombendrohung gegen den Hauptbahnhof Heilbronn

Heilbronn (ots) - Aufgrund einer Bombendrohung gegen den Hauptbahnhof Heilbronn sperrten Kräfte der Bundespolizei in Zusammenarbeit mit mehreren Streifen der Landespolizei am heutigen Montagabend gegen 19:20 Uhr den Hauptbahnhof Heilbronn ab, nachdem dieser vollständig geräumt worden war. Auch der Zugverkehr wurde in dieser Zeit eingestellt. Starke Kräfte der Bundespolizei suchten den Bahnhof unter Einsatz von Hunden und Spezialkräften ab und konnten wenig später Entwarnung geben. Da sich mehrere Reisende, die in einem Regionalexpress im Gleisvorfeld des Heilbronner Hauptbahnhofs gewartet hatten, in den Gleisbereich begaben, konnte die Gleissperrung letztlich erst um 20:51 Uhr aufgehoben werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Telefon: 0711 / 87035-0
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: