Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Zwei Mal ohne Fahrkarte

Müllheim (ots) - Ohne Fahrkahrte war am Samstagvormittag ein 18-jähriger rumänischer Staatsbürger in einem Interregio-Express von Mulhouse nach Freiburg unterwegs, als ihn ein Fahrscheinprüfer in Neuenburg ertappte. Zwei Stunden später begegneten sich der 18-Jährige und der Fahrscheinprüfer nochmals in einer Bahn von Neuenburg nach Müllheim. Wieder hatte der junge Mann keinen Fahrschein und als er den Prüfer erblickte, versteckte er sich auf dem stillen Örtchen. Der Prüfer übergab den Mann am Müllheimer Bahnhof an die Bundespolizei, die eine Strafanzeige wegen Erschleichens von Leistungen anfertigte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Thomas Gerbert
Telefon: 07628 8059 - 104
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: