Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Tödlicher Verkehrsunfall

Reutlingen (ots) - Nürtingen-Unterensingen (ES): 18-Jähriger bei Unfall ums Leben gekommen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein 18 Jahre alter VW Golffahrer auf der K 1219 gegen einen Baum gefahren und dabei tödlich verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 0.20 Uhr zwischen Wendlingen und Unterensingen. Der 18-Jährige befuhr die Kreisstraße in Richtung Unterensingen und geriet im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern. Der Wagen kam querstehend nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit großer Wucht seitlich im Bereich der Fahrertüre gegen eine Buche mit einem Durchmesser von etwa 30 cm. Der in seinem Golf eingeklemmte Fahrzeuglenker musste von der Feuerwehr mittels Rettungsschere herausgeschnitten werden. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. An der Unfallstelle ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 50 km/h beschränkt. Am Golf entstand Totalschaden in Höhe von 2.500 Euro. Die Buche musste von der Feuerwehr gefällt werden. (jh)

Rückfragen bitte an:

Josef Hönes (jh), Tel. 07121/942-1102

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: