Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Tödlicher Motorradunfall

Reutlingen (ots) - Pfullingen (RT): Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ist es am Samstagnachmittag auf der Stuhlsteige gekommen. Der 27-jährige Fahrer einer Suzuki 600 fuhr gegen 14.45 Uhr die Steige (L 382) von Pfullingen aufwärts in Richtung Genkingen. Ungefähr mittig der Steige überholte er einen Pkw und kam kurz nach dem Wiedereinscheren aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit der Leitplanke, kam zu Sturz und blieb auf der Fahrbahn liegen. Trotz der noch eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen erlag der aus Tübingen stammende Motorradfahrer noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 6.000 Euro. Die Stuhlsteige wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung des circa 60 Meter den Abhang hinunter gerutschten Motorrades bis um 17.30 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Peter Buckenmaier, Polizeiführer vom Dienst

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-2224
E-Mail: reutlingen.pp.stabst.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: