Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit einer Waffe bedroht - Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstagabend (12.05.) bedrohte ein bisher unbekannter Täter einen 25-jährigen Mann auf dem Friedensring mit einer Pistole. Er hielt ihm die Waffe an den Kopf.

    Gegen 23.55 Uhr stellte der 25-Jährige sein Auto auf einem Parkplatz am Friedensring in der Nähe der Kirche ab. Neben seinem Auto hielt ein silberfarbener Alfa Romeo an. Der Fahrer des Autos stieg aus und hielt dem 25-jährigen mit ausgestrecktem Arm eine Pistole an den Kopf. Dann forderte er: "Geld oder Leben" und drückte ab. Der 25-Jährige hörte einen Knall. Der Täter schüttelte ihm anschließend mit den Worten "Ist nur ein Spaß" die Hand. Der Täter und seine zwei Begleiter stiegen zurück in ihr Auto und fuhren in Richtung Kölner Straße davon. Der 25-jährige kam mit dem Schrecken davon. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Mann, vermutlich Osteuropäer, ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm bis 175 cm groß, Glatze, bekleidet mit einem hellen Oberteil. Bei der Waffe handelte es sich vermutlich um eine schwarze Spielzeugpistole. Seine beiden Begleiter werden wie folgt beschrieben: Mann, vermutlich Osteuropäer, ebenfalls ca. 25 Jahre alt und 170 cm bis 175 cm groß, bekleidet mit einem dunklen Sweatshirt. Der zweite Begleiter ist ca. 18 Jahre alt, hat blonde, kurze Haare und trug eine mehrfarbige Jacke. Das Regionalkommissariat Kerpen bittet Zeugen, die den Überfall beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Tel. 02237-973020.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: