Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Auto entwendet und Unfälle gebaut -Kerpen Sindorf

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Auf dem Park & Ride Parkplatz in Sindorf an der L 122 wurden in den frühen Morgenstunden des 18.03 (Sonntag) Schleudertests durchgeführt. Hierzu benutzte ein flüchtiger Mann einen zuvor auf dem Parkplatz entwendeten VW Golf, den er kurzgeschlossen hatte. Bemerkt haben ihn Zeugen, die ihr eigenes Fahrzeug dort abholen wollten. Als sie gegen 04.55 Uhr auf dem Parkplatz eintrafen, sahen sie die Schleudertests des Autodiebes, der bei ihrem Anblick den Golf stehen ließ und flüchtete. Es wurde ein erheblich beschädigtes Fahrzeug, ein Ford Fiesta vorgefunden, gegen den der Mann geraten war. Er wird beschrieben als maximal 22 Jahre alt, circa 170 cm groß, Südländer mit kurzen schwarzen Haaren. Er hatte bei der Tatausführung eine dunkle Hose und eine dunkle Jacke getragen, eventuell aus Leder. Hinweise bitte an das zentrale Verkehrskommissariat unter 02233-520. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: