Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Trickdiebstahl im Blumengeschäft - Pulheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Trickdiebstahl in einem Blumengeschäft auf der Straße Auf dem Driesch erbeuteten am Mittwochmittag drei Frauen einen dreistelligen Eurobetrag.

    Die Frauen betraten das Geschäft gegen 12.30 Uhr. Während sich eine Frau von der allein anwesenden 55-jährigen Angestellten über eine Pflanze, die vor dem Geschäft stand, beraten ließ, entwendeten die beiden anderen aus der Kasse Bargeld. Als die 55-Jährige zurück ins Geschäft ging, kamen ihr die beiden Frauen entgegen und verabschiedeten sich höflich. Sie gingen in Richtung Farehamstraße davon. Da die Kasse eine Störung anzeigte, fiel der Diebstahl sofort auf. Eine Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Die Frauen waren ca. 25 - 35 Jahre alt, hatten eine kräftige Gestalt, schwarze Haare und waren dunkel gekleidet. Das Kriminalkommissariat Pulheim erbittet Hinweise unter 02238-965030 (le).


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Pressestelle
$user.getFirstName() $user.getName()
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: