Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Feuer in einem Supermarkt - Pulheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Offensichtlich angezündete Holzpaletten sind die Ursache für ein Feuer in Pulheim, das auf einen Supermarkt übergriff.

    In der Nacht zu Samstag (06.05.06) entdeckte ein Zeuge neben einem an der Johannisstraße gelegenen Supermarkt brennende Holzpaletten. Er informierte sofort die Feuerwehr, die wenige Minuten später eintraf. Sie konnte ein Übergreifen des Feuers auf den Supermarkt jedoch nicht verhindern. Das Feuer zerstörte eine Schaufensterscheibe. Es hatte sich bereits auf Teile des Geschäfts ausgebreitet, bevor es gelöscht werden konnte. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehr als 10.000 Euro. Die Brandermittler des Kriminalkommissariats 11 gehen von Brandstiftung aus. Hinweise an das KK 11 unter der Telefonnummer 02233-520.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: