Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Auf frischer Tat - Pulheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein aufmerksamer Mitbürger schaute Sonntagmorgen gegen 02.00 Uhr trotz später Stunde nicht einfach weg, als er zwei 15-Jährige im Bahnhofs-parkhaus auf der Mittelstraße in Pulheim sah, die an einem abgestellten Roller schraubten. Sicherheitshalber verständigte er die Polizei. Als sich die Streifenbesatzung näherte, liefen beide jungen Männer davon, konnten aber am Ausgang des Parkhauses eingeholt und festgenommen werden. In ihrer Kleidung wurde ein Hammer und ein Akkuschrauber gefunden, womit sie den Roller "fahrtüchtig" machen wollten. Beide wurden in die elterliche Obhut übergeben. Diebstahlsanzeige wurde erstattet.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: