Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Alkohol im Straßenverkehr Bergheim/Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei Verkehrsteilnehmer fuhren betrunken im Straßenverkehr und erhielten eine Anzeige. Am Montagnachmittag befuhr ein 45-jährier Mann den Geh-/Radweg der Köln-Aachener-Straße in Quadrath-Ichendorf, als ein 37-jähriger mit seinem Pkw auf dem Geh-/Radweg hielt. Hierüber gab es eine verbale Auseinandersetzung, in der der Radfahrer gegen das Auto fiel und einen Sachschaden verursachte. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten stellten bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch in der Atemluft fest und ordnete eine Blutprobe an. Ein zuvor freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,34%o. Eine Verkehrsunfallanzeige wurde gefertigt. Ein 24-jähriger Autofahrer wurde am 14.12.2005, gegen 00:40 Uhr in Wesseling auf der Langenackerstraße von der Polizei überprüft. Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 1 %0. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde gegen den Fahrer erstellt. Hinweis der Polizei: In der Weihnachtszeit und zu Sylvester wird die Polizei wieder verstärkt Alkoholkontrollen im gesamten Kreisgebiet durchführen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Pressestelle
Bianca Dübbers
Telefon: 0223/52-4205

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: