Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Mit gestohlenen Kennzeichen am Auto erwischt Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Bönen fiel heute Morgen kurz nach Mitternacht einer Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeihauptwache Kerpen auf. Die Beamten hielten den 22-jährigen im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf dem Neffelweg an. Bei der Überprüfung seines BMW stellten sie fest, dass die am Auto angebrachten Kennzeichen gestohlen waren und das Fahrzeug seit einigen Monaten nicht mehr zugelassen ist. Da der Mann auch keinen Führerschein vorlegen konnte, wurde er vorläufig festgenommen. In der Atemluft des Mannes stellten die Beamten Alkholgeruch fest. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von 0,7 Promille. Gegen den 22-jährigen laufen nun Ermittlungen wegen Diebstahl, Urkundenfälschung und Verstoß gegen das Pflichtversicherungs- und Kraftfahrzeugsteuergesetz. ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24 Leinen Telefon: 02233/ 52-4220 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: