Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Motorradfahrer stürzte gestern Abend im Kreisverkehr in Kerpen-Sindorf. Die unfallbeteiligte Pkw-Fahrerin flüchtete. Der Motorradfahrer (50 Jahre alt) fuhr gegen 19.58 Uhr im Kreisverkehr aus Richtung Kerpener Straße in Richtung L 122. Vom Europaring fuhr eine Pkw-Fahrerin in den Kreisverkehr ein ohne auf den im Kreisverkehr fahrenden Motorradfahrer zu achten. Der Kradfahrer führte eine Vollbremsung durch und stürzte. Die Pkw-Fahrerin hielt kurz an, setzte dann aber ihre Fahrt in Richtung Kerpen-Sindorf fort. Der 50-jährige verletzte sich leicht. Am Motorrad entstand ein mittelschwerer Sachschaden. Unfallzeugen, insbesondere die Insassen eines zur Unfallzeit hinter dem Motorradfahrer fahrenden Pkw, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat der Polizeiinspektion Mitte in Verbindung zu setzen, Tel. 02233-520. Die Pkw-Fahrerin wird wie folgt beschrieben: Frau, ca. 30 Jahre alt mit kurzen, dunklen Haaren. Sie war mit einem blauen Pkw unterwegs. ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24 Leinen Telefon: 02233/ 52-4220 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: