Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Unfallursache unklar

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag Mittag in Frechen-Königsdorf gegen 12:30 Uhr auf der B55.

    Ein 64-jähriger Motorradfahrer aus Frechen war auf der Aachener Straße in Richtung Kerpen-Horrem unterwegs. Er fuhr hinter einem Lkw her, welcher an der Einmündung zur Alte Aachener Str. rechts in diese einbog.

    In diesem Moment bog ein 37-jähriger Mann mit seinem Wagen von der Alte Aachener Str. nach links in die Aachener Str. ein und befand sich bereits im Abbiegevorgang mittig auf der Aachener Straße.

    Dort kollidierte er mit dem Motorradfahrer, welcher durch den Aufprall schwer verletzt wurde. Ein Rettungshubschrauber mußte den Mann in eine Uni-Klinik verbringen, wo er stationär verbleibt.

    Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Stand nicht.

    Da der Motorradfahrer nicht mehr ansprechbar war, ist die Unfallursache zunächst unklar. Zeugen und Unfallbeteiligte haben lediglich gesehen, wie das Motorrad über die Straße rutschte und mit dem Pkw kollidierte. Warum der Mann zu Fall gekommen ist, kann derzeit nicht gesagt werden.

    Da als Unfallursache ein technischer Defekt am Krad nicht ausgeschlossen werden kann, wurde es sichergestellt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 5000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: