Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brandstiftung - Zeugen gesucht Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Bergheim-Ahe brannte am 2.8.2005 ein auf der Heppendorfer Straße abgestelltes Wohnmobil aus; das Feuer war gegen 1.55 Uhr von Anwohnern bemerkt worden. Durch die enorme Hitze wurden zwei vor dem Campingfahrzeug abgestellte Autos und ein auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkter Pkw ebenfalls nicht unerheblich beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 50 000 Euro.

    Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurde festgestellt, dass das Wohnmobil vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Zeugen hatten während des Brandausbruchs ein sich entfernendes / ein abfahrendes Kleinkraftrad oder einen Motorroller gehört, das / der eventuell von dem Täter als Fluchtfahrzeug benutzt wurde.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 11, Tel. 02233 / 52-0.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: