Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Einbruch in Schule aufgeklärt Bedburg

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ermittler des Kriminalkommissariats Bergheim konnten jetzt einen Einbruch in die Realschule Bedburg aufklären, bei dem am vergangenen Wochenende 12 Laptops und ein "Beamer" entwendet wurden.

    Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um acht Schüler der betroffenen Schule sowie um Schüler der benachbarten Hauptschule. Nach ihren Festnahmen legten die Personen umfangreiche Geständnisse ab. Im Rahmen von insgesamt 12 Durchsuchungsmaßnahmen konnte ein Teil der Beute sichergestellt werden. In diesem Zusammenhang wird gegen vier weitere Personen wegen des Verdachts der Hehlerei ermittelt.

    Nach Aussage der Tatverdächtigen war es ihnen im Verlauf des Wochenendes gelungen, durch ein in Kippstellung befindliches Fenster in die Schule einzudringen. Bei den Festgenommenen handelte es sich um schon polizeilich bekannte Jugendliche und Heranwachsende im Alter zwischen 14 und 19 Jahren. Mangels Haftgründen wurden sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: