Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Geschäfteinbruch Pulheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Pulheim-Brauweiler brachen bisher unbekannte Täter in Büro- und Lagerräume einer Firma für Elektrotechnik ein. Dabei entwendeten sie 200 Prozessoren und 800 Arbeitsspeichermodule mit einem Gesamtwert von ca. 80 000 Euro.

    Die Tat erfolgte in der Nacht von Montag zu Dienstag (11./12.4.). In dieser Zeit öffneten die Unbekannten gewaltsam die Eingangstür des auf der Donatusstraße gelegenen Firmengebäudes. Im weiteren Tatverlauf betraten und durchsuchten sie sämtliche Büroräume, wo von ihnen mehrere Schränke aufgebrochen wurden. Über den Bürotrakt gelangten die Einbrecher in eine Lagerhalle, wo sie die zuvor beschriebene Beute machten.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Pulheim, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: