Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frau mit Messer angegriffen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Mit einer Stichverletzung im Bauch wurde am Sonntagmorgen gegen 07:00 Uhr eine 38-jährige Frau auf der Wallstr. in Brühl von Passanten gefunden.

    Sofort wurde sie in eine Uni-Klinik eingeliefert. Zuvor konnte die Frau, welche noch ansprechbar war, zum Sachverhalt befragt werden.

    Ihr 68-jähriger Bekannter aus Brühl hatte ihr mit einem Messer in den Bauch gestochen. Diesem Angriff ist ein Streit vorangegangen. Genauere Umstände zu dem Streit sind nicht bekannt. Sowohl die Frau, als auch der in seiner Wohnung angetroffene Mann standen unter Alkoholeinfluss.

    Derzeit wird Lebensgefahr für die Frau ausgeschlossen. Der 68- jährige Täter befindet sich im Gewahrsam der Polizei. Ermittlungen zum Sachverhalt dauern noch an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: