Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Weitere Trunkenheitsfahrten Erftstadt / Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Erftstadt-Lechenich ordneten Polizeibeamte am Dienstagmittag (14.12.) gegen einen alkoholisierten Autofahrer (53) die Entnahme einer Blutprobe an. Um 13 Uhr war der 53-Jährige im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Bonner Straße angehalten worden. Nachdem die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes bemerkten, hatte er einen Alkoholtest mit einem Ergebnis von 1,28 Promille durchgeführt. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Auf der Aachener Straße in Wesseling beobachtete die Besatzung eines Streifenwagens am selben Tag um 22.55 Uhr einen Fahrradfahrer (41), der mittig auf der Fahrbahn und Schlangenlinien fuhr. Ursächlich hierfür war offensichtlich der Promillegehalt des 41- Jährigen, den das Atemalkoholtestgerät mit 1,80 anzeigte. Gegen den Zweiradfahrer wurde ebenfalls die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: