Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Geld aus der Kasse gestohlen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine Suppe bestellte sich gestern gegen 08.00 Uhr ein Mann in einem Imbiss auf der Dr.- Tusch - Straße in Frechen. Gleichzeitig bat er den Imbissbesitzer, ihm 50 Euro zu wechseln. Als der 52 - Jährige die Kasse öffnete, trat der Unbekannte hinter ihn, griff in die Ladenkasse und entwendete daraus die Geldscheine, mit denen er sich zu Fuß in Richtung Hauptstraße entfernte. Der Unbekannte ist ca. 27 - 29 - jährig, marokkanischer Staatsangehöriger, von schlanker Statur und ca. 200 cm groß. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Frechen unter Ruf: 0 22 34 - 211 - 0

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: