Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfall mit Flucht und Trunkenheit

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Sonntagmorgen, gegen 01.30 Uhr, ereignete sich in Elsdorf- Angelsdorf, an der Kreuzung Frankenstraße/ Mauritiusweg ein Verkehrsunfall durch den zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 32- jähriger Bergisch- Gladbacher befuhr mit seinem PKW die vorfahrtberechtigte Frankenstraße und wollte den o.g. Kreuzungsbereich überqueren. Plötzlich kam es zum Zusammenstoss mit einem von rechts kommenden PKW, welcher sich über den Mauritiusweg näherte. Dieser PKW schleuderte, bedingt durch den Zusammenstoss, gegen einen weiteren geparkten PKW. Bevor sich der 32- jährige besinnen konnte, waren aus dem verursachenden Fahrzeug zwei Personen zu Fuss geflüchtet. Ermittlungen durch die eingesetzten Beamten führten dazu, dass der 16- jährige Sohn des Fahrzeughalters aus Elsdorf sich als Fahrzeugführer herausstellte. Er, sowie sein Freund, konnten im Zimmer des Jugendlichen angetroffen werden. Beide hatten sich durch den Zusammenstoss leichte Verletzungen zugezogen. Bei dem Fahrzeugführer wurde obendrein Alkoholgeruch festgestellt. Ihm wúrde eine Blutprobe entnommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: