Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei dem Versuch, in das Informationsbüro der Stadt Brühl in der Brühler Fußgängerzone einzubrechen, wurden heute Morgen gegen 02.30 Uhr zwei 20 und 23 Jahre alte Männer von der Polizei vorläufig festgenommen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Polizei informiert. Die Beamten stellten die beiden Täter unweit des Tatortes. Sie hatten sich in der Nähe einer Baustelle versteckt. Die Täter hatten ein Fenster des Gebäudes eingeschlagen. Da beide unter dem Einfluss von Drogen standen, wurde ihnen eine Blutprobe entnommen. Beide räumten die Tat in ihren Vernehmungen ein. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Sie wurden mangels Haftgründen entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: