Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfall mit Schwerverletzten Erftstadt

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Sonntag (9.5) gegen 14.52 Uhr befuhr der 48-jährige Radfahrer den Feldweg entlang der Erft aus Richtung Erftstadt-Blessem in Richtung Kerpen. Als er die Kreisstraße 48 überquerte, übersah der Radfahrer den vorfahrtsberechtigten PKW, der die K48 befuhr und es kam zu einem Zusammenstoß. Der 48-Jährige wurde durch den Aufprall nach links in das sich dort befindliche Feld geschleudert, wobei er schwer verletzt und mit einem hinzugerufenen Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert wurde. Der 29-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2 / Medienkontakte VL2
Müller
Telefon: 02233 / 52-4211
Fax: 02233 / 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: