Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Geschäftseinbrüche Brühl

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Brühl wurde in den letzten 48 Stunden in die Räumlichkeiten dreier Gewerbetreibender eingebrochen.

    Die erste Tat ereignete sich in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch (2./.3.3.04) auf der Kurfürstenstraße. Dort begaben sich Unbekannte auf das Freigelände einer Firma für Abwassertechnik, wo sie zwei abgestellte Werkcontainer aufhebelten. Aus einem der Behältnisse wurde ein Satz Alufelgen mit Bereifung (215/55 R) gestohlen.

    Auf der Straße "Markt" drangen am Donnerstag (4.3.) Einbrecher in eine gleichnamige Gaststätte ein. In der Zeit zwischen 0.00 und 3.10 Uhr hatten die Täter die Eingangstür des Lokals aufgehebelt und anschließend den Schankraum betreten. Hier öffneten sie gewaltsam zwei Spielautomaten, aus denen das Münzgeld entwendet wurde.

    In ein Fernsehfachgeschäft auf der Kölnstraße brach am frühen Donnerstagmorgen ein Einzeltäter ein. Der Mann zerstörte um 3.10 Uhr die Glasscheibe der Geschäftstür, wobei er durch die verursachten Geräusche Hausbewohner aus dem Schlaf schreckte. Aus der Auslage entwendete der schwarz gekleidete Mann einen Flachbildfernseher im Wert von 2 400 Euro und flüchtete mit der Beute in eine gegenüber liegende Grünlage, beobachtet von einem Hausbewohner. Alarmierten Polizeibeamten fiel der Täter wenig später als Fahrradfahrer auf der Wilhelmstraße auf. Eine weitere Verfolgung war jedoch nicht möglich, da er mit dem Rad in eine KBE-Unterführung fuhr und entkam. Allerdings verlor er zuvor den transportierten Fernseher, der zu Boden fiel und beschädigt wurde.

    Sachdienliche Hinweise zu den geschilderten Straftaten erbittet das Kriminalkommissariat Brühl, Tel. 02233 / 1806-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: