Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (630) Mit über 3 pro mille auf dem Fahrrad unterwegs

    Nürnberg (ots) - Nicht schlecht staunten Polizeibeamte, als sie am Abend des 04.05.2003 eine Radfahrerin in der Ulmenstraße in Nürnberg kontrollierten. Die Frau, die eine stark blutende Kopfplatzwunde hatte, gab an, vom Fahrrad gestürzt zu sein. Auf Grund des starken Alkoholgeruches veranlassten die Beamten einen Alcotest, der einen Wert von knapp über 3 pro mille ergab. Nach ärztlicher Versorgung wurde die 41-Jährige nach Hause entlassen. Auf sie kommt nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: