Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt-Gymnich Fahrradfahrerin stürzt auf nasser Fahrbahn

Erftkreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf dem Maarweg in Gymnich verletzte sich Samstagnacht (26.07.03) eine 18-jährige Radfahrerin so schwer, dass eine Einweisung in die Uni-Klinik Köln von Nöten war. Die Radfahrerin war bei Dunkelheit (22:30 Uhr) auf dem Maarweg in Richtung Gottesweg gefahren. Auf regennasser Fahrbahn fuhr sie aus noch nicht geklärten Gründen gegen zwei ordnungsgemäß geparkte beleuchtete PKW. Beim Sturz geriet sie unter ein Fahrzeug und erlitt leichte Kopfverletzungen. Das Fahrrad verfügte über keine Beleuchtungseinrichtungen, zusätzlich wurde bei der Erftstädterin Alkoholgeruch festgestellt, was zur polizeilichen Anordnung einer Blutprobe führte. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23 Telefon:02233-523400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: