Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Gasrohr beschädigt

    Erftkreis (ots) - Bei Bauarbeiten ist auf der Hauptstraße 102 in Bergheim heute gegen 10.00 Uhr eine Gasleitung beschädigt worden. Der Gaszuleitungsstrang zum Haus 102 wurde mit einer Bohrmaschine angebohrt. Als Gas austrat wurde die Feuerwehr verständigt, die gemeinsam mit der Firma RWE die Gasleitung vor Ort absperrte. Während dieser Zeit führte die Bergheimer Polizei eine weiträumige Absperrung des Gefahrenbereichs durch und räumte das betroffene Haus, in dem sich die Stadtbücherei und mehrere Arztpraxen befinden. Personen wurden nicht geschädigt

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: