Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Einbruch in Gesamtschule

    Erftkreis (ots) - In Bergheim-Quadrath brachen am vergangenen Wochenende bisher unbekannte Täter in die Gesamtschule an der Herderstraße ein. Entwendet wurden drei Trompeten sowie etwa 70 Euro Bargeld.

    Die Tat erfolgte vermutlich in der Nacht vom 2. zum 3.5.2003 und wurde am Samstagmorgen gegen 10 Uhr entdeckt. Um in das Gebäude zu gelangen, öffneten die Einbrecher gewaltsam zwei Fenster. Weiterhin hebelten sie innerhalb der weitläufigen Flurtrakte mehrere Zwischentüren auf und durchsuchten verschiendene Klassen- und Büroräume, darunter das Lehrerzimmer.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Bergheim, Tel. 02271 / 81- 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: