Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Arbeitsunfall in Wesseling mit tödlichem Ausgang

    Erftkreis (ots) - Am Dienstag, 11.02.2003, gegen 16.05 Uhr, verstarb in Wesseling ein 48-jähriger Mann bei Wartungsarbeiten an einem Personenaufzug. Der Personenaufzug verbindet den Fußgängertunnel Wesseling-Mitte mit dem Bahnsteig der KBE-Linie 16. Nach Angaben eines Zeugen hatte der Monteur auf dem schräg nach oben verlaufenden Aufzug gestanden, als dieser sich aus bislang ungeklärter Ursache in eine Abwärtsbewegung setzte. Infolge der Bewegung der Kabine wurde der Monteur zwischen Aufzug und der oberen, seitlich gelegenen Betonwand eingeklemmt. Durch Rettungskräfte der Feuerwache Wesseling wurde der schwer verletzte Mann dem Krankenhaus in Wesseling zugeführt, wo er jedoch kurze Zeit später seinen Verletzungen erlag. Die Polizei beschlagnahmte den Unglücksort und nahm Ermittlungen hinsichtlich der Ursache auf.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon:02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: