Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Glatteisunfälle

    Erftkreis (ots) - Heute Morgen ereigneten sich glatteisbedingt zwischen 06.21 Uhr und 11.30 Uhr im Erftkreis insgesamt 19 Verkehrsunfälle, bei denen überwiegend Sachschäden entstanden und bei denen Fahrzeugführer auf vorausfahrende Fahrzeuge auffuhren oder von der Fahrbahn abkamen.Auf der Landstraße 93 in Büsdorf wurde ein 38-jähriger Fahrzeugführer leicht verletzt, als er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und auf der Landstraße 150in Brühl rutschte ein 52-Jähriger auf einer Brückenüberfahrt mit seinem PKW in ein Fahrzeug des Gegenverkehrs. Der 52-Jährige wird im Krankenhaus ärztlich stationär versorgt. In Bedburg musste gegen 08.30 Uhr ein Kind nach einem Unfall auf der Silverbergstraße ambulant behandelt werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: