Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bedburg Sachbeschädigung durch Feuer

    Erftkreis (ots) - In Bedburg setzten am Mittwochnachmittag (11.12.) mehrere Silvesterböller eine Zypressenhecke in Brand. Durch das Feuer wurde die Hecke auf einer Länge von ca. 30 Metern vernichtet. Als Tatverdächtige sind drei 10-jährige Jungen anzusehen, die sich gegenseitig der Straftat beschuldigen.

    Bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen zufolge, hatten sich die Jungen gegen 16 Uhr im Bereich des betreffenden Grundstücks in der Friedlandstraße aufgehalten. Dort entzündeten sie mehrere Böller und warfen diese anschließend in die Zypressenhecke. Durch das entstandene Feuer wurde eine Fassadenseite und der Balkon des Hauses leicht beschädigt. Größeren Schaden konnten durch Löschmassnahmen der eingesetzten Feuerwehrkräfte verhindert werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 5 000 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: