Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 170817-2 Diebe nach kurzer Flucht gestellt - Hürth

Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ladendiebe stahlen Bettwaren. Die Angestellte reagierte sofort.

Am Mittwoch (16. August) gegen 18:20 Uhr betraten vier Personen ein Geschäft auf der Horbeller Straße in Hürth. Drei (43w, 40m, 42w) von ihnen verwickelten die Angestellte (57) in ein Beratungsgespräch. Währenddessen ging die vierte Person (w) mit Bettwaren zum Ausgang des Geschäfts. Die Angestellte bemerkte sofort, dass an der Situation etwas nicht stimmte und ertappte die Person mit der Ware. Sie sprach die Person an, worauf diese flüchtete. Die drei anderen Personen verließen auch das Geschäft. Die alarmierten Polizeibeamten trafen kurz darauf die drei Personen mit einem Fahrzeug an. Sie sollen mit der Tat im Zusammenhang stehen und wurden vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. (kl)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: