Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Verkehrsunfall mit Kleinkind

      Erftkreis (ots) - Am Samstag um 11:45 Uhr versuchte ein
unbeaufsichtigtes 3-jähriges Kind die Hauptstraße im Ortsteil
Horrem zu überqueren. Das Kind lief zwischen geparkten PKW´s auf
die Fahrbahn, wo es von einem von rechts kommenden PKW erfaßt
wurde. Das Kind wurde zu Boden geschleudert, nach ersten
Feststellungen aber nicht verletzt. Es entstand kein Schaden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: