Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Handtaschendieb festgenommen

      Erftkreis (ots) - In Brühl wurde am Sonntagmittag (3.2.)
ein 38-jähriger Tatverdächtiger festgenommen, der unmittelbar
zuvor einer Passantin (72) die Handtasche geraubt hatte.
    Um 11.40 Uhr hatte die 72-Jährige den Gehweg der
Hubertusstraße benutzt, als sich der Täter von hinten näherte
und ihr die über die Schulter getragene Tasche entriss.
Anschließend flüchtete der Mann in die Kentenichstrße.
Unmittelbar nach der Tat hielt die Geschädigte einen
vorbeifahrenden Streifenwagen an und berichtete der Besatzung
von der Straftat. Im Zuge der sofort eingeleiteten
Fahndungsmaßnahmen wurde der auffällig große ( zwei Meter) Mann
in der Kentenichstraße beobachtet, wie er in einem Hinterhof
verschwand. Dortige Suchmaßnahmen führten zur Festnahme des
Tatverdächtigen, der sich unter einem Gartentisch zu verstecken
versucht hatte.
    Noch am Festnahmeort wurde der Mann von der Geschädigten
wiedererkannt. Die Tasche der Frau wurde in dem dortigen Garten
gefunden und an die 72-Jährige ausgehändigt.
    Im Rahmen seiner verantwortlichen Vernehmung gestand der
Festgenommene die Tat.
    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde ein Haftbefehl
erlassen; der 38-Jährige befindet sich in Untersuchungshaft.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: