Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Graffitisprayer leugneten - Wesseling

POL-REK: Graffitisprayer leugneten - Wesseling
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Zeuge informierte die Polizei wegen ruhestörenden Lärms. Die Beamten stellten drei Jugendliche am Bahnhof fest.

Wegen einer Ruhestörung auf der Bahnhofstraße informierte ein Zeuge am Sonntag (24. Mai) um 03:00 Uhr die Polizeileitstelle. Die Beamten stellten an einer Wand der Unterführung und den Glasschaukästen frische, blaue Farbe fest. Am Bahnhof Wesseling-Mitte trafen sie auf drei Jugendliche, an deren Händen sich diese blaue Farbe befand. In den mitgeführten Taschen und Rucksäcken lagen weitere Sprühdosen. Auf Nachfrage leugneten sie, die Graffitis gesprüht zu haben. Die Personalien eines 18- und zwei 19-Jährigen wurden in einer Polizeiwache aufgenommen und eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: