Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim Verletzter verstorben - Nachtrag

      Erftkreis (ots) - Die unter der vorgenannten Überschrift
veröffentlichte Meldung muss wie folgt korrigiert werden:

    Der Arbeiter, der von einem tonnenschweren Kranteil getroffen wurde, ist am Donnerstagabend (6.9.) im Krankenhaus Köln-Merheim verstorben.     Dieser Arbeitsunfall ereignete sich am Morgen des selben Tages in Bedburg; der Sachverhalt wurde mit Pressebericht vom 6.9.2001 veröffentlicht.

    Am 5.9.2001 ereignete sich in Pulheim ein Arbeitsunfall, bei dem ein Arbeiter in einem Hausneubau in das Treppenhaus stürzte und sich schwer verletzte; hierüber wurde mit Pressebericht des selben Tages berichtet. Der Mann wurde ebenfalls mit einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Merheim geflogen und wird dort weiterhin ärztlich behandelt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: