Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Sindorf Überfall auf Tankstelle - Fotos

      Erftkreis (ots) - In Kerpen-Sindorf erbeuteten am heutigen
frühen Morgen (28.8.) zwei Täter bei einem Raubüberfall auf eine
Tankstelle den Inhalt der Geschäftskasse. Nach der Tat gelang
den beiden Männern unerkannt die Flucht.
    Um 2.04 Uhr hatten die Täter den Kassenraum der Tankstelle
«SB-Tank am Hit», Kerpener Straße 171, betreten. Unter Vorhalt
einer Pistole forderten sie von der 28-jährigen Angestellten die
Herausgabe des Kasseninhaltes. Neben mehreren hundert DM
erbeuteten die Räuber einige Stangen Zigaretten sowie
Telefonkarten.
    Nach der Tat flüchtete das Duo zu Fuß über die Kerpener
Straße in Richtung Markusweg. Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen
nach den Tätern verliefen ergebnislos.

Die Geschädigte beschreibt die Täter wie folgt:

Beide ca. 25 Jahre alt, etwa 165 cm groß, hellhäutig, zur Tatzeit war ein Täter dunkel gekleidet, der zweite trug eine dunkle Jacke und eine helle Hose, maskiert mit jeweils einer roten Sturmhaube

    Als eventuelle Zeugen sucht die Polizei dringend zwei männliche Personen, die zwei Minuten vor der Tat den Kassenraum betreten und u.a. Bier eingekauft hatten. Es wird vermutet, dass diese Kunden die Täter beim Verlassen des Kassengebäudes vielleicht beobachtet haben.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 21, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: