Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt-Liblar Brand eines Geschäftsgebäudes

      Erftkreis (ots) - Hoher Sachschaden entstand in der
vergangenen Nacht (02.08.01 / 03.08.01) beim Brand eines
Gebäudekomplexes auf der Bahnhofstraße in Liblar.
    Gegen 00.50 Uhr waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr und
Polizei alarmiert worden. Zu diesem Zeitpunkt brannte der
dortige Grill-Imbiss in vollem Umfang. Das Feuer griff kurze
Zeit später auf ein angrenzendes Eiscafe sowie auf die Büroräume
des Arbeiter-Samariter-Bundes über. Der Bürokomplex wurde
hauptsächlich durch die starke Verrußung beschädigt.
    Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist als Ursache für den Ausbruch
des Feuers Brandstiftung nicht auszuschließen. Die Ermittlungen
dauern an.
    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 11 in Hürth unter
Tel. 02233 / 52 - 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: