Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrzeuge entwendet - Kerpen

POL-REK: Fahrzeuge entwendet - Kerpen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte stahlen zwei Fahrzeuge in der Nacht.

Eine Geschädigte (21) stellte ihren weißen BMW der 1er-Reihe am Mittwochabend (19. Februar) um 23:30 Uhr an der Wohnanschrift auf der Feldstraße ab. Am folgenden Morgen bemerkte Sie gegen 10:30 Uhr den Diebstahl des Pkw. Hinweise auf die Täter lagen bei der Anzeigenerstattung nicht vor.

Der BMW trug die Kennzeichen BM-NG1992 und hatte nach Angaben der 21-Jährigen einen Wert von etwa 17.800,- Euro.

Das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen unter Telefon 02233 52-0 bittet in dieser Sache um Hinweise aus der Bevölkerung.

In Manheim stellte ein 47-Jähriger am Freitagmorgen (21. Februar) um 07:25 Uhr fest, dass Unbekannte seinen Pkw Porsche Cayenne an der Wohnanschrift in der Friedensstraße entwendeten. Zuvor brachen die Täter in der Nacht zwischen 21:15 Uhr und 07:25 Uhr die Wohnungstür des Hauses auf und stahlen die Fahrzeugschlüssel. Das Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am schwarzen Fahrzeug waren die Kennzeichen SU-WE9888 angebracht. Der Cayenne war Baujahr 2013 und hatte einen Wert von etwa 120.000,- Euro.

Das Kriminalkommissariat 13 in Hürth nimmt unter Telefon 02233 52-0 Hinweise zum Einbruchdiebstahl entgegen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: