Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ladendieb stahl Haarshampoo - Hürth

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - 31-Jähriger wollte die Ware gewinnbringend verkaufen.

Der Mann wurde am Mittwochabend (19. Februar) um 19:15 Uhr in einem Verbrauchermarkt an der Eschweilerstraße beim Diebstahl beobachtet: Eine 43-jährige Zeugin bemerkte, dass der 31-Jährige 16 Flaschen Haarshampoo in eine Tasche steckte und den Laden verlassen wollte. Hinter der Kasse sprach Sie ihn an und bat ihn in das Büro. Anschließend informierte die Zeugin die Polizei.

Der Kölner sagt den Beamten, dass er die Ware auf einem Flohmarkt verkaufen wollte. Er wurde wegen des Verdachtes des gewerbsmäßigen Diebstahls vorläufig festgenommen. In seiner Vernehmung war er umfassend geständig. Da er zudem einen festen Wohnsitz in Köln vorweisen konnte, wurde er anschließend in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Köln entlassen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: