Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ladendieb festgenommen - Kerpen

POL-REK: Ladendieb festgenommen - Kerpen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - 14 Druckerpatronen steckte sich ein 41-Jähriger unter den Augen eines Ladendetektivs in seine Jacke.

Der 41-Jährige wurde am Mittwochnachmittag (29. Januar) gegen 14:00 Uhr in einem Verbrauchermarkt an der Sindorfer Straße bei einem Ladendiebstahl beobachtet. Verschiedene Druckerpatronen eines Herstellers steckte er dort in seine Daunenjacke und beabsichtigte, den Markt zu verlassen. Der Ladendetektiv (58) sprach den Mann an und bat ihn in sein Büro. Von dort informierte er die Polizei.

Die Beamten stellten bei der Überprüfung der Personalien fest, dass er im Januar dieses Jahres bereits viermal wegen Ladendiebstahls in Bergheim und Düren auffiel. Er wurde vorläufig festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft Köln stellte am Donnerstag (30. Januar) keinen Antrag auf Untersuchungshaft. Der 41-Jährige wurde nach der Vernehmung entlassen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: