Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Räuber in Juweliergeschäft - Kerpen-Horrem

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Drei Täter bedrohten den Inhaber mit einem Messer und schlugen auf ihn ein.

Am Mittwochmorgen (29. Januar, 09:30 Uhr) betraten drei Männer das Geschäft auf der Hauptstraße. Sie forderten die Herausgabe von Schmuck und schlugen dabei unvermittelt auf den Inhaber (72) ein. Es wurde mit einem Messer gedroht, sagte das Opfer nach der Tat zur Polizei. Anschließend flohen sie mit etwas "Schmuck" aus dem Geschäft auf den gegenüberliegenden Parkplatz. Die Täter werden beschrieben als 25-30 Jahre alt, 170-180 Zentimeter groß und maskiert mit dunkler Mütze oder einem Tuch. Sie waren dunkel gekleidet.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 13 in Hürth, Telefon 02233 52-0. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: